Anerkennung - Reservistenkameradschaft Ingolstadt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anerkennung

RAG > RAG Schießen

Mit Aushändigung einer entsprechenden Urkunde durch Vertreter des Bundesverwaltungsamtes an den Vizepräsidenten für die Förderung militärischer Fähigkeiten, Herrn Oberstleutnant d. R. Klaus Eckleber, am Spätnachmittag des 09.Oktober 2004 erfolgte die Anerkennung des Reservistenverbandes als Schießsportverband im Sinne des § 15 Waffengesetz i. d. F. vom 11.10.2002. Aufgrund dieser Anerkennung, in Verbindung mit der am 26.06.2004 durch den Bundesvorstand beschlossenen Schießsportordnung, ist die Ausübung des Schießsportes innerhalb des Reservistenverbandes auf waffenrechtlich einwandfreie Grundlagen gestellt.


Wichtiger Hinweis:
Der Vorstand ist gehalten, gegen alle Verstöße und Vorschriften, die nach dem neuen Waffengesetz seit April 2003 NICHT eingehalten werden, sofort Maßnahmen einzuleiten.Jeder Schütze weiß, welche Verantwortung und Verpflichtungen Ihm mit der Genehmigung des Waffenbesitzes übertragen wurde.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü